Jahreszeiten, Magie, Heilung

Das Praxisbuch für Einsteiger und Wiederentdeker

Autor: Eva Windele

Im Kern und Ursprung ist das Feiern von Festen ein Ja-Sagen zum Leben:

Ja, ich will mich lieben. Ja, ich will mittanzen im Reigen der Schöpfung. Ja, ich will Frieden und Harmonie in meiner menschlichen Gemeinschaft.

Ja, ich will Einklang und Freude mit allen Wesen der Natur. Ja, ich will eins sein mit dem Rhythmus des Lebens!

Dieses Buch ist die Frucht über viele Jahre regelmäßig in Gruppen gefeierter Feste. Die Feste, so wie sie in diesem Buch beschrieben sind, haben sehr viel mit der Autorin und den Personen zu tun, die mit Ihr diese Feste gefeiert haben – so wie eure Feste mit euch zu tun haben werden wenn Ihr Sie feiert.

Im ersten Teil geht es um den Jahreslauf, die Entstehung der Jahreszeiten und wie alles zusammenhängt.

Der zweite Teil will ein Grundverständnis für magische Feste eröffnen. Magische Feste brauchen eine gewisse Struktur, doch innerhalb dieser soll immer auch viel Raum für eigene schöpferische Ideen sein. Dies ist einer der Grundgedanken moderner Naturreligion.

Der dritte Teil ist den acht Jahreszeitenfesten gewidmet. Die Autorin geht zunächst auf die jeweiligen Themenkreise eines Festes und auf den kulturgeschichtlichen Hintergrund ein. Daran schließen sich praktische Anregungen an. Am Schluß stehen jeweils die Festgeschichten. Sie sind der persönlichste Teil des Buches und zugleich ein Kernstück. Sie machen deutlich, wie ein Fest ablaufen kann, was Menschen dabei erleben und wie sie dabei Ganzheit und Heilung erfahren. Ein sehr schönes Buch für Menschen die gerne den Jahreskreis feiern möchten.

 

ISBN-13  978-3890602745
Verlag  Neue Erde GmbH
Erschienen  1. Auflage März 2008
Erwerb bei amazon.de bestellen