Es war einmal

Die initiatorische Botschaft der Märchen

Autor: Kenny Klein

Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten sich den Mythen und Märchen zu nähern. Kenny Klein hat nach den Ur Versionen der Märchen gesucht und erzählt sie mit Liebe zum Detail. Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die Märchen immer schon geliebt haben. Diese Geschichten haben eine gewichtige Rolle dabei gespielt, dich als Kind zu formen, und ihre Charaktere haben dich immer wieder heimgesucht. Sie haben dich gefesselt und sind selbst zum Teil deiner Psyche geworden. Vielleicht greifst du noch heute auf sie zurück – als Charaktere bei einem Spiel, zur Inspiration für Kleidung und Stil oder als Gäste in selbst erdachten Geschichten und Liedern? Vielleicht wurdest du von ihrem Zauber inspiriert, auch in deinem eigenen Leben nach der Magie zu suchen. Vielleicht faszinieren dich Zauber und Rituale. Und in späteren Jahren hast, du dich vielleicht Religionen oder Glaubenssystemen wie dem Heidentum, der Zeremonialmagie oder der Kabbala zugewandt.

Ob du nun ein erfahrener Ritualmagier bist oder jemand, der noch nie ein Ritual gemacht hat und einfach nur Märchen mag, wirst du mit diesem Buch sicher etwas anfangen können. Wir nähern uns den Märchen in diesem Buch von zwei Seiten:

Als Erstes betrachten wir das Märchen selbst und legen dabei besonderes Augenmerk auf dessen mythische Wurzeln und die magischen Elemente der Geschichte. Jedes der Grimmschen Märchen ist aus einer älteren Quelle heraus entstanden, die auf alte Wurzeln blickt, und wir werden uns diese uralten Bestandteile der Märchen, wie wir sie kennen, genauer ansehen. Auch werden wir untersuchen, inwiefern sich die Charaktere im Laufe der Jahrhunderte, in denen diese Geschichte erzählt wurde, verändert und gewandelt haben. Wenn du also einfach nur der Romantik und dem Zauber der Märchen verfallen bist, wirst du durch diese Erörterungen ein tieferes Verständnis darüber erlangen, was ein Märchen eigentlich ist und wie du mehr aus ihm herauslesen kannst.

Als Zweites werden wir uns Elemente aus magischen Traditionen wie Wicca, Zeremonialmagie und der Kabbala entleihen und daraus ein Ritual oder einen Zauber kreieren, der auf die Figuren oder Ereignisse des jeweiligen Märchens zurückzuführen ist und einen Wandel in deinem eigenen Leben herbeizuführen

vermag. Du musst verstehen, dass die Charaktere dieser Märchen so sehr auch Teil unserer eigenen Psyche sind, dass wir über sie sehr leicht Zugang zu unserem kindlichen Selbst erlangen, also dem Teil von uns, der Magie einfach nur spüren und geschehen lassen kann. Wenn du also noch nie zuvor ein Ritual oder einen Zauber ausprobiert hast und es gern einmal versuchen würdest, dann sind die Anleitungen in diesem Buch vielleicht hilfreich für dich. Sie werden Schritt für Schritt erklärt und du kannst versuchen, sie zu befolgen und den Teil deiner selbst befreien, der daran glaubt, dass diese uralten Geschichten die Macht besitzen, deine Wirklichkeit zu transformieren. Und wenn du bereits ein erfahrener Ritualmagier bist, kannst du die Zauber entweder so verwenden, wie sie hier vorgeschlagen werden, oder als Basis für die Kreation neuer und kunstvollerer Zauber – indem du nämlich die Archetypen der Märchen anzapfst, die im Kern deiner Selbst zu Hause sind. Auf diese Weise ist das Buch eine Reise zum Thema Mythen und Märchenkunde auf eine ganz neue Art. Wir finden viele interessante Deutungen zu den Einzelnen Märchenfiguren und deren Archetypen. So wird dem interessierten Leser eine ganz neue Art der Betrachtung eröffnet: Wir lernen das Wesen der Dinge kennen die uns das Märchen vermittelt.Empfehlenswert für alle diejenigen die in die verborgene Welt hinter den Mythen eintauchen möchten.

 

ISBN-13  978-3866630666
Verlag  Arun-Verlag
Erschienen  1. Auflage September 2011
Erwerb bei amazon.de bestellen