Der Jahreskreis

Den Rhythmus der Natur als unsere Kraftquelle nutzen

Autor: Martina Kaiser

Der Untertitel zeigt genau auf um was es geht: Den Rhythmus der Natur als Kraftquelle benutzen. Unser Leben ist ständig in Bewegung und Verwandlung. Auf- und Abstieg, Annehmen und Hergeben, Gewinnen und Verlieren, Leben und Sterben – zwischen diesen Polen vollzieht sich unsere gesammte Existenz in immer wiederkehrenden Kreisläufen. Doch nicht nur unser individuelles Dasein ist von diesen Zyklen bestimmt, sondern das Leben auf der Erde überhaupt.

Dieses warmherzige Buch schafft Verständnis für die inneren und äußeren Vorgänge in der Natur, die wir auch auf die Anforderungen unseres eigenen Lebens direkt übertragen können, um so in Einklang mit uns und der Welt zu kommen. Ein Buch für naturreligiöse Menschen die im High-Technik Zeitalter zu den ursprünglichen Jahreskreisfesten zurückkehren möchten. Das Schöne dabei ist, das nicht irgendeine Form vorgegeben wird sondern dem Leser verschiedene Möglichkeiten geboten werden seine eigenen Feiern zu gestalten.

Psychologische und spirituelle Lebenshilfe in Form von Meditationen, Ritualvorschlägen und jahreszeitlichen Festen verbinden sich hier in diesen Buch mit den passenden Geschichten, Mythen und Bräuchen aus verschiedenen Regionen Deutschlands. Tipps und Rezepte zu den jeweils wachsenden Kräutern und Früchten der Jahreszeit bieten weitere Möglichkeiten, den Jahrskreislauf aktiv zu gestalten und die Botschaften der Natur zu verstehen. Ein inspirierendes Buch welches uns einlädt die Feste des Jahreskreises lebendig zu gestalten.

Martina Kaiser
Politikwissenschaftlerin und Journalistin, beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Spiritualität, wobei ihr Schwerpunkt auf naturreligiösen Überlieferungen liegt.

 

ISBN-13  978-3899010497
Verlag  Aurum /Kamphausen Verlag
Erschienen  1. Auflage Juli 2005
Erwerb bei amazon.de bestellen